Niedeckens BAP - Startseite

Samstag, 18.Juni bis Sonntag, 19.Juni 2011 – Üxdorf / Mainz / Köln

Clueso hat gestern abend in Konstanz auf dem Southside-Festival gespielt und verbringt mit seinen Leuten den Off-Tag auf Thomas D.s Anwesen in Üxdorf in der Eifel, bis sie Sonntagmorgen weiter zum Hurricane-Festival nach Scheeßel fahren. Eine gute Gelegenheit, sich dort auf eine kleine Probe für die GEMA-Veranstaltung am Montagabend in München zu treffen, was allerdings für Didi eine ziemliche Kilometerfresserei bedeutet, ungefähr 800 km. Allerdings auch verlockend, den Samstag in angenehmer Gesellschaft zu verbringen, anstatt lediglich von Hotel (Hamburg) zu Hotel (Mainz) zu brettern. Gesagt, getan! Wir fahren am Ahrdorfer Bahnhof vorbei und kurz darauf sitze ich schon mit Clueso in Thomas Studio um „Für immer jung“ ein paar Mal durchzuspielen, während Didi mit dem ja ebenfalls schwäbischen Hausherrn Käsespätzle zubereitet. Die Geburtsstunde der „Spätzle Connection“. Schön, nach längerer Zeit Thomas D. und Bertil Mark, den ebenfalls hier lebenden Schlagzeuger und Lichtdesigner, mal wieder zu treffen.
Nach dieser Stippvisite weiter nach Mainz und – was mich betrifft – unmittelbar in die Falle. Kriege gerade noch Status Quo im Finale von „Wetten, dass …“ mit und frage mich ob die allen Ernstes nur zum Playbacken von „Rockin’ all over the world“ nach Mallorca gedüst sind und deshalb das Festival mit uns und Golden Earring auf den kommenden Freitag verschoben haben. Das wäre nun echt unter Wert.
Sonntagmorgens 7.00 Uhr Weckruf, um 8.00 Uhr fahren wir auf den Lerchenberg zum „ZDF-Fernsehgarten“ ins Paralleluniversum. Ewig grüßt das Murmeltier, aber eigentlich gar nicht falsch, wenigstens alle zwei Jahre mal zur Kenntnis zu nehmen, was sich so in der bundesdeutschen Unerhaltungs- bzw. Schlagerbranche tut. Und nett sind die Leute, die das hier Woche für Woche durchziehen, allemal. Dürfte ein ziemlicher Knochenjob sein. 15.00 Uhr bin ich zuhause, ein wenig Nachbereitung, mein Restsonntag beginnt gegen 17.00 Uhr nach dem Schlusspunkt dieses Satzes.

zum Logbuch