Niedeckens BAP - Startseite

Köln

Sonntagmittag ist Oliver in Köln eingetroffen. Wir machen es uns in meinem Arbeitszimmer gemütlich und bringen im Wesentlichen – nur unterbrochen von Champions League und einem Großfamilienessen (13 Personen) etliche Stunden zum Thema „Selbstporträt als Ede Wolf“ auf Band. Erfreulicherweise kommen wir auf eine Menge Geschichten, die bisher in der Öffentlichkeit unerzählt blieben. Das geduldige Prozedere macht sich bezahlt. Gestern abend dann noch mal an die geplante Setliste für die Extratour. Eine kleine Umstellung und eine Idee, wie man „Domohls“ (was ich aus gegebenem Anlass gerne noch mal spielen würde) auffrischen bzw. entrümpeln könnte.

zum Logbuch