Niedeckens BAP - Startseite

Vis-à-vis

Vis-à-vis

Wenn dat su ald ahnfängk,
“Voodoo“, denkste un schon brennste leechterloh.
Wie ’m Jalopp dä Puls rennt,
Wie paralysiert, als Salzsäul stehste do,
En Schrecksekund zo lang,
Uss de Aure...
Un met ihr och ding Chance
Uss ‘äm Bleck verloore.
Driehs dich zur Thek zoröck,
Oh Mann,
Dat jing wohl jet zo flöck?!

Vis-à-vis - Schock, wenn se noh vorbeijeht.
Vis-à-vis - Schock, wenn se nevven dir steht.
Vis-à-vis - Schock, nur noch Pudding em Knee.
Woher kohm bloß die Partie, su ’n Frau wie die?

Stell dir bloß nit vüür, Mann,
Wie sich su en Fee op ruuder Seid ahnföhlt.
Wat e’ jrausam Schicksal,
Jung, bliev setze, waat aff, bess de affjeköhlt!
Da’ ‘ss dir noch nie passiert,
Keine Plan mieh.
Resslos irritiert,
Dat joov et noch nie.
Blackout, wie verhext,
Oh Mann,
Su ’n Frau un keine Text?!

Vis-à-vis - Schock, wenn se noh vorbeijeht.
Vis-à-vis - Schock, wenn se nevven dir steht.
Vis-à-vis - Schock, nur noch Pudding em Knee.
Woher kohm bloß die Partie, su ’n Frau wie die?

Vis-à-vis

Wenn das so schon anfängt,
“Voodoo“, denkst du und schon brennst du lichterloh.
Wie im Galopp der Puls rennt,
Wie paralysiert, als Salzsäule stehst du da,
Eine Schrecksekunde zu lang,
Aus den Augen...
Und mit ihr deine Chance
Aus dem Blick verloren.
Drehst dich zur Theke zurück,
Oh Mann,
Das ging wohl doch zu flott?!

Vis-à-vis - Schock, wenn sie nah vorbeigeht.
Vis-à-vis - Schock, wenn sie neben dir steht.
Vis-à-vis - Schock, nur noch Pudding im Knie.
Woher kam bloß die Partie, ’ne Frau wie die?

Stell dir bloß nicht vor, Mann,
Wie sich diese Fee auf roter Seide anfühlt.
Welch grausames Schicksal,
Bleib noch sitzen, wart ab, bis du abgekühlt!
Das ist dir noch nie passiert,
Keinen Plan mehr.
Restlos irritiert,
Das gab es noch nie.
Blackout, wie verhext,
Oh Mann,
So ’ne Frau und keinen Text?!

Vis-à-vis - Schock, wenn sie nah vorbeigeht.
Vis-à-vis - Schock, wenn sie neben dir steht.
Vis-à-vis - Schock, nur noch Pudding im Knie.
Woher kam bloß die Partie, ’ne Frau wie die?


zur Übersicht