Niedeckens BAP - Startseite

Flüchtig

Flüchtig

Ahm 5. 2. ’86 kohm e’ ahn
Met der Nommedaachsmaschin uss London.
’Ne blasse Engländer enn der Ankunftshall enn Wahn –
„Dat muss e’ sinn, da’ ‘ss unsre Trommler.“
Keiner woss vum andre övvermäßig vill,
’T ess och nie furchtbar vill jewoode.
Wemmer nit oppass, steht en Sanduhr plötzlich still
Un mer ess öm sing Zick bedroore.

Beim Marathonlauf wood noch nie ärsch vill jeschwaad,
Su och bei uns, ’t weed halt jeloofe.
Mieh will mer dann nit, „Funktioniere“ ’ss ahnjesaat,
Als hätt mer Flücht’jes ze verkaufe.
Flücht’je Hotelbars, flücht’je Small Talk, en Hääd Gigs,
Da’ ‘ss fass schon alles, wat mir enfällt,
Dobei wohr mieh drin – typisch, denn dat saach ich jetz,
Wo mir jet bei der Addition fählt.

Op Chinas Bühne hann ich off ahn dich jedaach,
Du blasse Engländer, du Trommler.
Hätt’n dir jefalle do, hätts, jläuv ich, off jelaach,
Wie mer nur laach, wemmer uss London.

Flüchtig

Am 5. 2. ’86 kam er an
Mit der Nachmittagsmaschine aus London.
Ein blasser Engländer in der Ankunftshalle von Wahn –
„Das muss er sein, das ist unser Trommler.“
Keiner wusste vom anderen übermäßig viel,
Es ist auch nie furchtbar viel geworden.
Wenn man nicht aufpasst, steht eine Sanduhr plötzlich still
Und man ist um seine Zeit betrogen.

Beim Marathonlauf wird nie sehr viel geredet,
So auch bei uns, es wird gelaufen.
Mehr will man auch nicht, „Funktionieren“ ist angesagt,
Als hätte man Flüchtiges zu verkaufen.
Flüchtige Hotelbars, flüchtiger Small Talk, ein paar Gigs,
Das ist fast schon alles, was mir einfällt,
Dabei war mehr drin – typisch, denn das sag ich jetzt,
Da mir was bei der Addition fehlt.

Auf Chinas Bühnen hab ich oft an dich gedacht,
Du blasser Engländer, du Trommler.
Hätte dir gefallen da, hättest, glaub ich, oft gelacht,
Wie man nur lacht, wenn man aus London.


zur Übersicht