Niedeckens BAP - Startseite

Kiel - Kieler Woche

Bevor es morgen für mich nach ca. zwei Wochen wieder nach Hause geht, erst noch einen kleinen Umweg über Kiel, wo wir im Rahmen der „Kieler Woche“ einen Kurzauftritt von anderthalb Stunden (also für unsere Verhältnisse so was wie einen ausführlichen öffentlichen Soundcheck) absolvieren.

Da wir hier schon im vergangenen Jahr in der Halle 400 gespielt haben, ist ein solches Free-Concert okay, auch wenn’s mir nicht so richtig einleuchten will, wieso man uns keine ordentlichen drei Stunden spielen lässt, wenn wir dazu ohne Aufpreis bereit wären. Eine curfew-Begründung entfällt jedenfalls, schließlich lärmt nach uns noch eine Top Forty-Band bis tief in die Nacht.

Anway: Rocken ordentlich die Kieler Förde unter der Devise „Keine Gefangenen“ mit ausschließlich Mitsing-Material und machen uns vom Acker. Übernachtung in einem Hamburger Vorort, immerhin sind’s dann morgen 70 km weniger bis Köln.