Niedeckens BAP - Startseite

Irjenden Rock'n'Roll Band

Irjenden Rock'n'Roll Band

Engk Januar, ’ne jraue Nommedaach,
Drusse om Meer tob ’ne Orkan.
Die Bürjersteije sinn noch huhjeklapp,
Weil die Saison fängk eez enn drei Mohnd ahn.
Ungen ahm Strand litt noch jottweißwat röm,
Su ziemlich alles, wat op Wasser schwemmp.
Vun irj’ndwoher hührt mer, wie irjendwer
E’ Schlaachzeuch stemmp.

Dat kann nit sinn, öm die Zick läuf he nix,
Öm die Zick höllt die Insel Luff.
Em Winter weed relaxt un repariert,
Em Sommer weed he schon jenooch jeschuff.
Doch vüür dä Villa, die e’ Schloss sinn künnt,
Steht jetz sick paar Daach ene Truck,
Dä, als e’ ahnkohm he, noch rappelvoll
Met Instrumente volljepack.

Saat, hätt vun üch schon wer kapiert,
Wat dat für Type sinn un wat dodrin passiert?
Okay, wie’t usssieht halt irjenden Band,
Die vun uns he noch keiner kennt,
Irjenden Rock ’n’ Roll-Band.

E’ paar Daach spääder ess dä Himmel blau,
Et Meer deit su, als wöhr et immer zahm,
Un uss dä Villa hührt mer’t jetz jenau:
Die sinn ahm Jaare ’n zwar zo sibbe Mann.
Dä Bass, dä pump,
Dä Trommler spillt laid back,
Dozoe’Riff wie vun „däm Ein“,
Pianopääle un e’ Saxophon,
Nur wat dä singk, ess, su wie’t schingk, jeheim.

Nä, su ’ne Text hann ich noch nie jehührt,
Dovun versteht mer ech kei Woot!
Wat jetz nit heiß, dat mich dat irj’ndwie stührt –
Juan, saach du ens,
Wat ess dat für ’n Sprooch?
Wat driev die her? Die hann doch irj’ndne Plan,
Für nix fährt mer doch nit su wigg!
Dat deit sich doch kei Minsch freiwillig ahn,
Un ussjerechnet enn dä Johreszick!

Saat, hätt vun üch schon wer kapiert,
Wat dat für Type sinn un wat dodrin passiert?
Okay, wie’t usssieht halt irjenden Band,
Die vun uns he noch keiner kennt,
Irjenden Rock ’n’ Roll-Band.

Meinste, mer sollt ens froore?
Meinste, die lööte uns ens rinn?
Mer dääte och nit stühre,
Ahm Engk hilf do ’ne joode Wing?
Pass op: Wenn die hück em „Ca’l Patro” sinn,
Dann schwaad ich die ens ahn,
Ob mer nit morje ens jet hühre künnt,
Mer wonnten doch treck nevvenahn.

Saat, hätt vun üch schon wer kapiert,
Wat dat für Type sinn un wat dodrin passiert?
Okay, wie’t usssieht halt irjenden Band,
Die vun uns he noch keiner kennt,
Un wie et schingk noh däm,
Wat mer vun he uss hührt,
Op jeden Fall en Band, die brennt,
Irjenden Rock ’n’ Roll-Band.

Irgendeine Rock'n'Roll Band

Ende Januar, ein grauer Nachmittag,
Draußen auf dem Meer tobt ein Orkan.
Die Bürgersteige sind noch hochgeklappt,
Die Saison fängt erst in drei Monaten an.
Unten am Strand liegt noch gottweißwas rum,
So ziemlich alles, was auf Wasser schwimmt.
Von irgendwoher hört man, wie irgendwer
Ein Schlagzeug stimmt.

Das kann nicht sein, um die Zeit läuft hier nichts,
Um die Zeit holt die Insel Luft.
Im Winter wird relaxt und repariert,
Im Sommer wird hier schon genug gemacht.
Doch vor der Villa, die wie ein Schloss aussieht,
Steht jetzt seit paar Tagen ein Truck,
Der, als er ankam hier, noch rappelvoll
Mit Instrumenten vollgepackt.

Hat von euch schon wer kapiert,
Was das für Typen sind und was dadrin passiert?
Okay, wie’s aussieht halt irgendne Band,
Die von uns hier noch keiner kennt,
Irgendne Rock ’n’ Roll-Band.

Paar Tage später ist der Himmel blau,
Das Meer tut so, als wär es immer zahm,
Und aus der Villa hört man’s jetzt genau:
Die rocken ab, alle sieben Mann.
Der Bass, der pumpt,
Der Trommler spielt laid back,
Dazu ein Riff wie von „dem Einen“,
Pianoperlen und ein Saxophon,
Nur was der singt, ist, so wie’s scheint, geheim.

So einen Text hab ich noch nie gehört,
Davon versteht man echt kein Wort!
Was jetzt nicht heißt, dass mich das irgendwie stört –
Juan, sag mal,
Was für ’ne Sprache ist denn das?
Was treibt die her? Die haben doch einen Plan,
Für nichts fährt man doch nicht so weit!
Das tut sich doch kein Mensch freiwillig an,
Und ausgerechnet in der Jahreszeit!

Hat von euch schon wer kapiert,
Was das für Typen sind und was dadrin passiert?
Okay, wie’s aussieht halt irgendne Band,
Die von uns hier noch keiner kennt,
Irgendne Rock ’n’ Roll-Band.

Meinste, wir sollten mal fragen?
Meinste, die ließen uns mal rein?
Wir würden auch nicht stören,
Vielleicht hilft da ein guter Wein?
Pass auf: Wenn die gleich im „Ca’l Patro” sind,
Dann sprech ich die mal an,
Ob wir nicht morgen mal was hören könnten,
Wir wohnten doch gleich nebenan.

Hat von euch schon wer kapiert,
Was das für Typen sind und was dadrin passiert?
Okay, wie’s aussieht halt irgendne Band,
Die von uns hier noch keiner kennt,
Und wie’s scheint nach dem,
Was man von hier aus hört,
Auf jeden Fall ’ne Band, die brennt,
Irgendne Rock ’n’ Roll-Band.


zur Übersicht