Niedeckens BAP - Startseite

Blonde Mohikaner

Blonde Mohikaner

He un do e’ jrau Hoor,
Hemde öm de Hüfte spack,
Füerwasser, Uhrring,
Ruude Hand un Lederjack.
Stiller als vüür Johre, weiser,
“... alles halv su wild“.
Tonneschwer Verjangenheit
Schlepp jeder met sich röm,
“... ess halt passiert“.

Dä Eddie fährt jetz Taxi naax
Un schlööf dofür ahm Daach.
Dat Foto vun däm Klein ahm Speejel
Hällt en miehßtens wach.
Dat Sonja ’ss jetz enn Jütersloh,
Meld sich su joot wie nie.
“... wohr och wohl zovill verlangk,
Janz ohne Plan un ohne Jarantie“.

Blonde Mohikaner, die om Kreechspfad sich verirrt,
Blonde Mohikaner, wer waach, verliert.

Dä Häbäät kohm uss Magdeburg,
Kaum wohr die Muhr op.
Dä Draum wood wohr:
“Nä, nix wie fott un Durchzoch enn dä Kopp.
Nur westwärts un kein Lüje mieh,
Op dich hann die jewaat!“
Doch leider enn et Knee jefick,
Kumm, Häbäät, jeht schon klar!

Blonde Mohikaner, die om Kreechspfad sich verirrt,
Blonde Mohikaner, wer waach, verliert.

Blonde Mohikaner

Hier und da ein graues Haar,
Hemden um die Hüften stramm,
Feuerwasser, Ohrring,
Lederjacke und Rote Hand.
Stiller als vor Jahren, weiser,
“... alles halb so wild“.
Tonnenschwer Vergangenheit
Schleppt jeder mit sich rum,
“... ist halt passiert“.

Eddie fährt jetzt Taxi nachts
Und schläft dafür am Tag.
Das Foto vom Kleinen am Spiegel
Hält ihn meistens wach.
Sonja ist jetzt in Gütersloh,
Meldet sich so gut wie nie.
“... war auch wohl zuviel verlangt,
Ganz ohne Plan und ohne Garantie“.

Blonde Mohikaner, die auf dem Kriegspfad sich verirrt,
Blonde Mohikaner, wer wagt, verliert.

Herbert kam aus Magdeburg,
Kaum war die Mauer auf.
Ein Traum wurde wahr:
“Nichts wie weg und Durchzug in den Kopf.
Nur westwärts, keine Lügen mehr,
Alle warten nur auf dich!“
Doch leider ins Knie gefickt,
Komm, Herbert, geht schon klar!

Blonde Mohikaner, die auf dem Kriegspfad sich verirrt,
Blonde Mohikaner, wer wagt, verliert.


zur Übersicht