Niedeckens BAP - Startseite

Anna (Version 2014)

Anna (Version 2014)

Du bess janz für mich do,
su wie en Mamm für dä Panz,
wenn du Löwin sinn darfs,
dann jisste dich janz.

Du bess neujierig, selvssüchtig
wie e’ klei Kind,
jääje ’m Lot sing Frau möhts du
e’ Salzbergwerk sinn.

Moondaachs besste ne Knieskopp,
diensdachs schmießte met Jeld,
mettwochs mähste ausschließlich,
wat mir jefällt.

Friedaachs isste kei´ Fleisch,
Sabbat ärbeidste nie,
do sparste Power für sonndaachs,
Annamarie.

Anna, Anna, drieh dich nit öm,
Anna, Anna, drieh dich nit öm.

Du häss mich jründlich bedeent
met dinger Schizophrenie,
dämm ewje Hin un Her.
Ich pack et nit mieh.

Vun dinge Austausch-Jeseechter
hääste zovill.
Du mähß mich bestuss,
loss mich uss dämm Spill.

Anna, Anna, drieh dich nit öm,
Anna, Anna, drieh dich nit öm.

Oh, du Annachronismus,
bess en komische Frau,
dinge Januskopp stink mer,
dat weißte jenau.

Du wills Priesterin, Hex sinn,
Torero un Stier,
nur wenn de janit mieh durchblecks,
küsste zo mir.


Anna, Anna, drieh dich nit öm,
Anna, Anna, drieh dich nit öm.


zur Übersicht