Niedeckens BAP - Startseite

Sönke Reich

SCHLAGZEUGER | * 1983 in Hamburg-Eimsbüttel

Sönke Reich hat sich bereits 1986 im Ausschlussverfahren für den Musikerberuf und dann nach derselben Methode für das Schlagzeug entschieden. Nach dem Besuch des Kontaktstudiengangs für Popularmusik und einem Studium an der Popakademie in Mannheim folgten diverse Engagements als Studio-Drummer. In jüngerer Vergangenheit arbeitete er für Tinie Tempah, Wingenfelder & Wingenfelder, Nico Suave, Mark Forster, Tim Bendzko, Cassandra Steen und Elif. Nachdem er 2014 auf der „BAP zieht den Stecker-Tour“ bei einigen Konzerten Rhani Krija an den Percussion-Instrumenten vertreten hatte, lag es nahe, dass er nach dem Ausscheiden von Jürgen Zöller zum neuen BAP-Drummer berufen wurde. Wenn Sönke nicht für BAP die Klöppel schwingt, tourt er mit Sway Clarke II, Qeaux Qeaux Joans, von Brücken, Elif Nisse oder Nico Suave. Sönke ist der erste BAP-Musiker, der jünger als die Band ist.