Niedeckens BAP - Startseite

Christoph Moschberger

Trompeter | *1985 in Achern

Im zarten Alter von acht Jahren entlockte Christoph seiner Trompete in der heimischen Blaskapelle die ersten Töne. Nach vielen lehrreichen Zwischenstationen, wie dem BuJazzO landete er 2006 in der Jazzmetropole Köln, um sein Musikstudium aufzunehmen. Schnell etablierte er sich als gefragter Musiker in der Kölner Szene und spielte regelmäßig mit der »WDR Big Band«, wo er auch mit Wolfgang zum ersten Mal gemeinsam auf der Bühne stand. Dass sich die Beiden ein paar Jahre später bei »Sing meinen Song« wieder treffen werden, konnte damals niemand ahnen. Christoph spielt, genau wie seine beiden Bläserkollegen Axel und Johannes, seit der ersten Staffel 2014 in der Liveband dieser vielfach ausgezeichneten Musiksendung. Die Dreierbande machte aber schon vor dem »Tauschkonzert« gemeinsame Sache: mit ihrer eigenen Band, der »Blassportgruppe« spielten sie hunderte Konzerte und loteten die Möglichkeiten ihrer Instrumente voll aus (Anspieltipp auf YouTube: „Green Hornet“). Das schweißt zusammen. Menschlich wie musikalisch. Diese besondere Qualität stellen sie an der Seite von vielen namhaften Künstlern, wie Nena oder Gregor Meyle immer wieder unter Beweis. Christoph ist ein Paradebeispiel angewandter Vielseitigkeit. Er steckt in keiner Schublade, ist nicht nur Lead-, Jazz-, Pop- oder Blasmusiktrompeter, sondern schlicht gefragt. Und das zunehmend auch als Pädagoge: Workshops mit ihm begeistern Lernwillige zwischen Wien und Hamburg. Seine Musik reicht indes viel weiter, führt sie ihn doch auf die unterschiedlichsten Bühnen dieser Erde und über Moschbergers vielgesehene Videoclips begeistert sie sogar Menschen auf der ganzen Welt.

www.moschberger.de
www.facebook.com/moschberger