Niedeckens BAP - Startseite

Niedeckens Logbuch

Hamburg

Günter Berg, der Chef vom Hoffmann & Campe-Verlag, lädt seine Autoren in die Verlagsvilla ein, um das Programm des kommenden Frühjahrs vorzustellen. Außer den Leuten vom Verlag und Peer Steinbrüc...

Karlsruhe / Tollhaus

Kam also verspätet in Karlsruhe an, konnte mich dann aber glücklich schätzen, an einen Taxifahrer zu geraten, der immerhin wusste, wo sich Durlach befindet. Den „Kranz“ und die Rollerstraße ke...

ICE Köln - Karlsruhe

Der Phantomschmerz bezüglich zweier suboptimal verlaufener Konzerte ganz am Ende der Pandora-Phase und natürlich Köhlers Rücktritt inklusive der überheblichen und hämischen Kommentare einer bess...

Köln, Schokoladenmuseum

Eine kurze, aber dennoch ereignisreiche Woche: Montag Papierberg im Büro abgetragen, Dienstag Meeting bei Michael Euler-Schmidt im Kölner Stadtmuseum, ein ersten Konzeptionsgespräch bezüglich eine...

Köln "Besenkammer"

Julian Dawson stellt in der „Besenkammer“, dem Wohnzimmer des Liedermachers Gerd Schinkel, vor ca. 30 Leuten sein Nicky Hopkins-Buch vor. Obwohl ich stimmmäßig ziemlich bedient bin, denn großar...

Bonn, Museumsmeile

Breche mit Didi bereits unmittelbar nach dem Frühstück in Richtung Bonn auf, weil wir 1. noch in Alf beim Winzer unseres Vertrauens „Traubenflüsterer“ für unsere kleine Aus-Chill-Party im alle...

Esch-sur-Alzette/Luxemburg, Kulturfabrik

Nach einer relativ entspannten, spielfreien Woche zuhause, deren wichtigstes Resultat der Titelsong und (wage, ich mal zu behaupten) die Radiosingle des kommenden Albums ist. Große Erleichterung, üb...

Worpswede, Music Hall

Direkt nach dem Frühstück weiter nach Worpswede. Heute versüßen wir uns die Reise mit den Stones DVDs „Fourty licks“. Vor allem die Documentary ist großartig. Spielen hier nur deshalb ein Wie...

Wolfhagen, Kulturzelt

Nach dem Ausschlafen und einem ordentlichen Winzerfrühstück besteigen die vier „und Cos“ in gewohnter Weise (Rhani, Anne und W.N. hinten und Didi im Didi-Modus vorne) den Kleinbus, werfen den Be...

Alf/ Mosel, Haus Waldfrieden

Gestern mit Anne und Didi über Winterbach bei Stuttgart, wo letzterer ja wohnt und das minimalistische W.N. & Co.-Equipment eingelagert ist, nach Alf an die Mosel. Gegen 19.00 Uhr kommen wir an und i...

Zürich, Alpenrock House

Brigitte und Hansruedi, die Betreiber der "Swiss Marketing Academy", haben die diejährige Abschlussfeier so terminiert, dass wir wieder für einen Kurzauftritt dabei sein können. Wenn jemals ein Auf...

Bern, Bierhübli

Kommen tatsächlich vor zwölf Uhr in Bern an, wo wir lustigerweise ins Hotel Allegro eingebucht sind, welches sich im selben Gebäudekomplex wie der Kursaal befindet, wo wir im Verlauf unserer allere...

Luzern, Schuur

Vormittags nochmal in die Altstadt von Winterthur, hatte gestern in einem geschlossenen Buchladen Suze Rotolos Buch "Als sich die Zeiten zu ändern begannen" gesehen, was ich zwar bereits in englische...

Winterthur, Salzhaus

Von Wien hierher selbstredend abermals "landschaftlich schöne Strecke", nämlich nicht über Salzburg und München, sondern wir bleiben in Österreich, fahren nochmal an Wörgl und Innsbruck vorbei, ...

Wien, Szene

Meine erste Übung nach der Ankunft besteht darin in einer Shopping Mall, die man aus drei ehemaligen Gasometern gemacht hat, meine Hand- und Fußabdrücke für eine Art "Walk of Fame" abzuliefern. Be...

Wörgl, Komma

In der Tat eine sehr schöne Strecke, nur unterbrochen vom Mittagessen am Wörthersee und einem Kurzaufenthalt in einer "Jausenstation" am Ausgang des Felbertauerntunnels. Abends in Wörgl nahezu in ...

Graz, Orpheum

Diesmal ist die Strecke kürzer, die Zeit reicht gerade für den beeindruckenden Crosby, Stills, Nash & Young Antikriegsfilm "Deja Vu". Nach unserer Ankunft in Graz wo wir ein Vierteljahrhundert nicht...

Feldkirchen, Stadtsaal

Didi hat sich für die landschaftlich schöne Strecke entschieden. Ein guter Plan. Blöderweise ist das Wetter aber eher suboptimal geraten. Dennoch kann man sich gar nicht richtig satt sehen an der G...

Linz, Posthof

Leider schaffe ich es schon wieder nicht mich wenigstens mal ein, zwei Stündchen durch die Innenstadt von Linz treiben zu lassen. Im vergangenen Sommer hatte ich vor lauter Schiff-Romantik keine Lust...

Salzburg, Rockhouse

Nach Olivers Abfahrt am vergangenen Mittwoch noch ein paar Einheiten Papierkrieg, mit Mattes zwei finale T-Shirt-Entscheidungen für Bonn gefällt (u.a. wird es ein "Wiever, die dä Düüvel selver sc...

Köln

Sonntagmittag ist Oliver in Köln eingetroffen. Wir machen es uns in meinem Arbeitszimmer gemütlich und bringen im Wesentlichen – nur unterbrochen von Champions League und einem Großfamilienessen ...

Seiten