Niedeckens BAP - Startseite

Niedeckens Logbuch

Köln

Die Aufnahmen der restlichen Grundtakes verlaufen ebenso entspannt wie die in der ersten Woche. Ab und zu kommt Moni vorbei und belauscht uns ein wenig mit der Kamera, was dann jeweils zu kleinen Beit...

Köln

Mit den Songs 5 bis 11 läuft alles ähnlich ab, wie mittlerweile gewohnt. Mit Michas Song 6 (All die ...) ist sogar ein sogenannter „nullter Take“ dabei, die erste Testversion, die eigentlich nur...

Köln

Entgegen meinen Erwartungen kommen wir sogar schon am allerersten Tag dazu aufzunehmen, wir fangen mit einem von Helmuts Songs an. Diese Entscheidung darf wie immer wenn es um Basic Tracks geht der Tr...

Hamburg / Köln

Per Zug nach Hamburg, wo bei HoCa das Meeting stattfindet, bei dem endlich mal alle Beteiligten zusammensitzen, die sich nicht zuletzt um die Promotion sämtlicher anstehender Einzelprojekte zu kümme...

Köln

Einlauf in die Zielgerade vor der Studiozeit. Allerlei Afrika-Nachbereitung und Bürokram, aber auch intensives Befassen mit den bisher fertiggestellten Kapiteln meiner Autobiografie. Treffe mich, nac...

Berlin, Brandenburger Tor

Gestern Nachmittag nach der Probe mit dem ICE nach Berlin. Hatte mich dagegen entschieden, erst heute gemeinsam mit der Big Band anzureisen, weil die Variante, morgens da aufzuwachen wo man abends auf...

Köln

Gut, dass wir die Probenwoche mit der WDR Big Band trotz des ausgefallenen Konzerts im Admiralspalast nicht gecancelt haben. Kaum war ich aus Afrika zurück, kam die Anfrage im Auftrag des Berliner Se...

Köln

Sonntagmorgen kurz nach 8:00 MEZ betrete ich bayerischen Boden. Unser Haus (inkl. Garten) ist anlässlich Tinas gestrigem Geburtstag in eine Oktoberfestfiliale umgestaltet. Alles liegt in den Federn, ...

Goma / Gisenyi / Kigali / Nairobi

Nach dem Frühstück auf dem Weg noch ein Besuch einer vorbildlich geführten Schule in Goma. Alles, was wir hier sehen, ist durch Eigeninitiative zustande gekommen. Auch hier wieder auf unsere Nachfr...

Goma / Buganga

Nach einem ausführlichen Sicherheits-Briefing brechen wir mit drei Geländewagen in Richtung Buganga im Süd-Kivu auf. Raus aus dieser deprimierenden Stadt, die mitten im Bürgerkrieg auch noch zu ei...

Entebbe / Kigali / Goma

Ein Tag, drei Länder: Erst mit Ethiopian Airways nach Kigali in Ruanda und von da aus weiter mit dem Auto nach Goma im Ostkongo, wo wir in der Abenddämmerung eintreffen. Die erwarteten Einreiseprobl...

Pader / Kampala / Entebbe

Vormittags noch ein paar Bilder auf der Hauptgeschäftsstraße von Pader eingefangen, dann Verabschiedung auf dem Gelände von WorldVision, Mittagessen bei einer weitere Absolventin der P.G.A. und Abf...

Pader / Kalongo

Die „Straßen“ sind nach all dem Regen gerade noch befahrbar sagen unsere Fahrer, und somit machen wir uns nach dem Frühstück auf den Weg nach Kalongo, wo ich mit Manfred im vergangenen Februar ...

Entebbe / Kampala / Pader

Mit zwei Taxis zum Kajjansi-Airfield am Stadtrand von Kampala, von wo aus uns eine winzige, einmotorige Maschine nach Pader fliegen soll. MAF heißt die Fluggesellschaft, was die Abkürzung für „Mi...

Berlin / Amsterdam / Entebbe

7.15 Uhr KLM-Flug 1818 nach Amsterdam, wo ich den Rest der Reisegruppe treffe: Eva und Steffen von WorldVision, die bestens bekannte und vertraute Journalistin Andrea Jeska sowie das Minimal-Filmteam,...

Schloss Schwante, Brandenburg

Bin schon gestern per IC mit meinen Damen nach Berlin gefahren, um die Angelegenheit mit der Überraschungsparty zu Wims 65sten Geburtstag ohne orientalische Hast anzugehen. Mehr als ein kleiner Bumme...

Köln

Unbedingt nachzutragen wäre noch, dass ich in diesen drei Tagen mit den Bläck Fööss vieles, meinen Stamm betreffend, dazugelernt habe. Es ist einfach rührend mitzuerleben, wie die abgehen, sobald...

Köln - Bonn

Natürlich hat sich in meiner Abwesenheit einiges angesammelt, aber vor allem ist noch reichlich auf die Bahn zu bringen, bevor ich am 12.August für eine Woche nach Nord-Uganda und in den Ostkongo fl...

Flug 4U675 Santorini - Köln/Bonn

Nach fast einem Monat eine kurze Zusammenfassung: Dienstag, 3.August, eine Scheckübergabe zugunsten „Gemeinsam für Afrika“ im Kölner Schokoladenmuseum, eine Gabelstaplerfirma hatte € 15.000 g...

Köln

Die vergangenen drei Wochen mal wenigstens im Schnelldurchgang: Montagmorgen (12.7.) mit Didi und Hellmän zum ersten Meeting bezüglich des kommenden Albums bei der EMI. Wie es aussieht sind wir uns ...

Köln, Bonn

Vom 26. bis einschließlich 29.Juni ist Oliver in Köln, um die nächste Gesprächsession fürs Buch aufzunehmen. Da es diesmal vor allem um meine Kindheit geht, erlauben wir uns abschließend am Dien...

Seiten