Niedeckens BAP - Startseite

Osterode - Stadthalle

Donnerstag, 7.12. (Köln, Off-Tag) und Freitag, 8.12.(Osterode, Stadthalle)

Der Off-Tag besteht in erster Linie aus Bürokram und einer mittäglichen Pressekonferenz im Dom Hotel, auf der Micky Pick – der Veranstalter – und ich Wissenswertes über das Abschlusskonzert unserer Tournee auf dem Kölner Roncalliplatz (besser bekannt als Domplatte) am 11.August 2007 erzählen.

Freitag morgen holt mich Didi bereits kurz nach 10 Uhr ab. Schließlich sind es fast 400km bis hierher in den Harz und man weiß ja nie im Voraus, ob man in Staus gerät oder nicht. Jedenfalls sind wir früher als gedacht vor Ort. Zeit genug, um zu lesen und nach Eintreffen der Spätschicht im Rahmen des Soundchecks ein paar Songs von der Reservebank aufzufrischen.

Auch heute gibt es wieder ein meet + greet mit Leuten, die an einer Zeitreiseaktion teilgenommen haben, bei der sie der lokalen Presse ihr erstes BAP-Erlebnis beschreibensollten. Tolle Geschichten kriegt man da zu lesen. Die frühsten stammen aus der Zeit unserer ersten überregionalen Touren Anfang der Achtziger.

Es folgt ein rundherum gelungenes Konzert ohne jegliche Panne (heute, wie auch die zwei kommenden Konzerte ohne Anne) und eine weitere Tiefschlaf-Nacht in einem ländlichen Hotel in the Middle of Nowhere. Hübsch, dieser Harz.