Niedeckens BAP - Startseite

Mittwoch, 5. Oktober 2011 - Bonn / Springmaus

Vormittags eine Runde Papierkrieg im Büro, dann schreibe ich die Zwischentexte fürs Booklet. Für Credits ist es noch zu früh, da muss noch einiges zusammengetragen werden. 17 Uhr fahren wir nach Bonn. Habe mir ein paar Gedanken gemacht, wieso mir die gestrige Lesung so schwerfällig vorgekommen ist. Abgesehen von meiner Müdigkeit hatte das wohl auch damit zu tun, dass durch „Aljebra“ und „Gulu“ inzwischen in beiden Halbzeiten der absolute Stimmungstiefpunkt erzeugt wird. Um das halbwegs auszugleichen bzw. aufzufangen, nehme ich „Für Maria“ doch wieder raus und lasse die „… ‘ne Kaste Bier un ‘ne Öffner“-Stelle wie gehabt auf „Maat et joot“ rauslaufen. Desweiteren ersetze ich „Wie ‘ne Stein“ mal versuchsweise durch den C, F, G7-Song „Dedicated Follower of Fashion“ von den Kinks. Das funktioniert großartig, sogar die Antworten auf „Oh yes he is…“ kommen unaufgefordert aus dem Publikum. Hatte nicht damit gerechnet, dass den Song noch immer so viele Leute kennen. Werde ich beibehalten, tut dem Programm ausgesprochen gut.