Niedeckens BAP - Startseite

Mainz, 3sat-Zeltfestival

Bevor wir uns mit dem seit Mai nicht mehr gespielten Unplugged-Programm vor die 3Sat-Kameras wagen, treffen wir uns tags zuvor in Alf an der Mosel im Weingut Stein. (...der Winzer, dem die Band vertraut“).

Endlich mal eine Gelegenheit hier zu proben und am Abend ein kleines Konzert zu spielen. Hatten wir schon lange vor; war aber immer aus Termingründen nicht zu machen. Helmut, Werner und Jürgen hatten schon öfter mit Frank Hocker und Gerd Köster hier gespielt und mir davon vorgeschwärmt. Muss sagen: Wirklich traumhaft.

Zum Empfang gibt es auf der Terrasse des „Haus Waldfrieden“ erst einmal einen kleinen Imbiss und danach, während aufgebaut wird, eine Spritztour auf der Mosel bis Zell auf Piet Steins Motorboot.

Am Abend dann in aller Ruhe und Ausführlichkeit unser Unplugged-Set vor Publikum. Zum erstenmal war Rhani mit bei BAP auf der Bühne. Anne leider noch nicht. Sie war mit Rosenstolz unterwegs. Dafür ist sie heute bei unserem 3sat Auftritt dabei..

Nach einem – aus technischen Gründen – recht zähen Soundcheck mit angetäuschter Durchlaufprobe ein phantastischer Gig, der wirklich nichts zu wünschen übrig lässt. Hoffe jetzt ganz stark, dass in Sachen Fernsehton und Bildschnitt nicht gemurkst wird. Werden uns das vor der Ausstrahlung (29.12, 22.25 Uhr) auf jeden Fall noch mal ansehen und anhören, denn die Erfahrung unseres Kölnarena-Rockpalastes vor zwei Jahren brauche ich nicht noch mal.