Niedeckens BAP - Startseite

Mainz - 3sat-Festival

Springe heute kurzfristig für „Element of Crime“ beim 3sat-Festival ein. Ein anscheinend ziemlich ernsthafter Krankheitsfall hat dazu geführt, dass die Kollegen ihre komplette Tour canceln mussten.

Leicht geschwächt von der gestrigen Familienfeier treffe ich kurz vor 15 Uhr auf dem Festivalgelände auf dem Mainzer Lerchenberg ein. Jede Menge Ü-Wagen, Wohnwagen und ein strahlend weißes Zirkuszelt erwarten mich und mein auf 75 Minuten gekürztes Chronicles-Programm.

Mir ist es lieber, wenn ich die Streichungen selbst vornehme. Denn auch wenn es aussichtslos scheint, ein halbwegs roter Faden sollte sich dann doch durch die Kurzfassung ziehen.

Schaffe es jedenfalls, das äußerst aufmerksame Publikum neugierig auf mehr zu machen. Vielleicht sollte ich noch mal nach Mainz kommen.

Gut zu wissen, dass unser alter Weggefährte Volker Walker bei dieser heute Abend endenden Festival-Serie die Regie führt. Seine Erfahrung dürfte der Aufzeichnung dieser optisch doch eher statischen Angelegenheit sehr zugute kommen.

Bin mal sehr gespannt, wie das auf dem Bildschirm aussieht, zumal wir heute aufgrund von ungeklärten Fernsehrechten auf die sonst üblichen Film-und Foto-Einblendungen verzichten müssen. Nur ein aktuelles Foto des Meisters, für das die Rechte beim ZDF liegen, ziert den Bühnenhintergrund schlicht und ergreifend. Hat auch was.