Niedeckens BAP - Startseite

Helmstadt, Best Western Hotel

Haben heute Nacht auf dieser Autobahnraststätte geschlafen, nachdem die vergangenen zwei Tage randvoll mit Promoaktivitäten gepackt waren. Von Hamburg ging es über Schwerin nach Berlin, wo gestern morgen um 5 Uhr schon der Wecker klingelte: Frühstücksfernsehen bei SAT1. BAP verfügt bei dieser Redaktion offensichtlich über eine extrem hohen Sympathisantenquote.

Den ganzen Tag über von einer Radiostation zur nächsten. Irgendwann weiß ich wirklich nicht mehr, ob ich bestimmte Antworten schon in der vorigen gegeben habe oder in der laufenden Sendung gerade gebe.

Der Tag endet mit der Autogrammstunde im Kulturkaufhaus Dussmann und einer Fahrt nach Helmstadt, wo wir wenigstens noch die zweite Halbzeit des Championsleague-Finales „ManU gegen Chelsea“ mitkriegen (Armer, armer Ballack, schon wieder „nur“ Zweiter...).

Da die Gelegenheit günstig ist, fahren wir heute zum Frühstück nach Springe bei Hannover, wo unsere Freund Sebastian Krüger in einem total abgeschiedenen alten Forsthaus lebt uns arbeitet. Es wird Zeit, dass sein BAP-Porträt von 1976 wieder bei mir zuhause an der Wand landet, nachdem es einige Zeit lang in einer Ausstellung in Amerika gehangen hatte.