Niedeckens BAP - Startseite

Freitag, 26. August 2011 – Bad Brückenau / Schlosspark

Ein dreieinhalb Stunden-Ritt vom äußersten Westen in die Mitte der Republik und wir beziehen unsere Zimmer im Badhotel, unmittelbar hinter der Bühne. Der Ortskern ist ca. drei Kilometer vom Kurpark entfernt, sie Sonne brennt, also bleibt man im Kurschatten und macht halblang. Irgendwie beschleicht einen das Gefühl, in Bad Brückenau-City nicht groß was zu versäumen. Der Soundcheck ist nach dem gestrigen Aufnahmetag eher Formsache, zu proben gibt’s nichts, als kann man sich schon mal Gedanken machen, was vom Tour-Equipment ins Lager bzw. nach Hause soll, nachdem morgen Abend das letzte Sommer Open Air 2011 gespielt ist. Hätten ruhig noch ein paar mehr sein dürfen. Spielen einen extrem entspannten Gig, auch die zwischenzeitliche Schauer stört da nicht weiter. Vom Unwetter bleiben wir erfreulicherweise verschont.