Niedeckens BAP - Startseite

Freitag, 10. Juni 2011 - Bad Arolsen, Off Tag

Da es keinen Sinn machen würde, für die eine Nacht nach Köln zurückzufahren und der morgige BAP-Gig lediglich 50 Kilometer von Paderborn entfernt stattfindet, genehmigen Didi und ich uns einen Entspannungstag im Kurort Bad Arolsen, wo ich immer wohne, wenn ich in irgendeiner Formation oder alleine im Wolfhagener Festzelt auftrete. Bisher hatte ich allerdings nie Zeit, mir das Städtchen anzusehen. Oliver fährt von Paderborn aus mit der Bundesbahn zurück nach Stuttgart, Didi versinkt im E-Mail-Wesen, somit mache ich mich allein auf den Weg und muss feststellen, dass ich momentan anscheinend extrem medienpräsent bin. Jeder zweite Rentner grüßt mich, jeder dritte will ein Autogramm und jeder vierte ein (na was wohl?!)... Handyfoto. Kein Problem, habe ja nicht soeben drei Stunden gelesen, gespielt und gesungen. Zur Tagesschau ins Bett, "E-Love" auf Arte und dann auf 3Sat "The Royal Teenenbaums". Das reicht dann auch für den heutigen Tag. Leider verpasse ich, mir aufzuschreiben, wie der zweite Nico-Song heißt. Der erste war - glaube ich - "Stephanie says" mit Velvet Underground. Überhaupt ein großartiger Soundtrack zu einem außergewöhnlichen Film.