Niedeckens BAP - Startseite

Bamberg - Jako-Arena

Schon um 10:00 auf die Piste, weil in Bamberg für 14:30 eine Signierstunde anberaumt ist. Diesmal ist alles optimal vorbereitet und beworben, schreibe mir über zwei Stunden die Finger wund.

Heute wieder besonders motivierend, durch eine solche Signierstunde zu erfahren, wer alles am Wochenende von Gott-weiß-wo angereist ist, um mit uns abzufeiern.

Im Konzert fällt mir besonders eine Clique von Kids im Alter meiner Söhne auf, die Wort für Wort mitsingen und extrem viel Spaß haben. Lerne sie später in der Bar des Bamberger Hofs, dem „Luitpold“ (höchst angenehmer italienischer Wirt und Springsteen-Die-Hard-Fan) noch kennen und bin verblüfft über ihren Wissensstand, was Neil Young, Johnny Cash und Bob Dylan betrifft.

Unser Freund Christian Springer - ehemaliger St. Pauli- und FC-Spieler, der aus dieser Gegend stammt - kommt uns mit seiner Frau Susanne besuchen. Netter Abend! Schade, dass ich keine Zeit habe, die täglich auszuwechselnden Teppiche im Aufzug „Montag, ein herrlicher Tag“ (usw.) mal richtig zu fotografieren. Jetzt dauert es halt wieder mindestens zwei Jahre, bis wir hierher zurückkommen.